Erfolgreiche Teilnahme am Pangea Mathematik-Wettbewerb

Bereits zum 2. Mal konnten im vergangenen Schuljahr Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen am Pangea Mathematik Wettbewerb teilnehmen. Für Alexander Redmann (Klasse 4d) lief es besonders erfolgreich. Er schaffte es, sich für alle 3 möglichen Runden zu qualifizieren.

Gemeinsam mit Julius Dallosch, Arvin Dahler, Alina Korolenko, Lukas Dyroff, Markus Wippermann und Daniel Braslavskiy konnte er sich in der Vorrunde beweisen, die an einem Schulvormittag stattfand. Alle schnitten so gut ab, dass sie sich für die Zwischenrunde in Gießen qualifizieren konnten. Dort setzte sich Alexander erneut gegen seine Kontrahenten durch und erreichte den 5. Platz, was ihn sogar für das Regionalfinale in Frankfurt qualifizierte. Dort traf er auf die besten Teilnehmer aus Hessen und Rheinland- Pfalz und konnte den 18. Platz belegen. Für den Erfolg erhielt Alexander schließlich noch ein Geschenk, ein T- Shirt und eine Urkunde.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

P1040416

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.