KINDER-KRIMI-LESICAL: Sascha Gutzeit zu Gast an der Stadtschule

Leuchtende Augen, staunende Gesichter und jubelnde Kinder gab es am 13. und 14.11.19 in unserer Stadtschule. Der Sänger, Schauspieler und Buchautor Sascha Gutzeit begeisterte Groß und Klein mit seiner lustigen „KinderKrimiLeseshow“ rund um die Detektivspinne Luise und ihren neuesten Fall. In „Alarm beim Apfelbaum“ spielt Luise mit ihren tierischen Freunden Verstecken in Opa Huberts Garten. Aber was ist das? Ein Busch verschwindet plötzlich! Luise wittert einen neuen Fall und macht sich sofort an die Ermittlungen… Sascha Gutzeit erweckte alle Figuren eindrucksvoll zum Leben, gab ihnen unterschiedliche Stimmen und trug die Geschichte mit vollem Körpereinsatz vor. Außerdem sang er einige seiner Lieder, bei denen alle begeistert mitmachten. Am Ende wurde Sascha Gutzeit mit tosendem Applaus gebührend belohnt.

Sascha Gutzeit_1 Sascha Gutzeit_3

 

 

 

 

 

 

 

Was mir am besten gefallen hat? Die Stimmen, z.B. der Frosch, der war so witzig! Sascha Gutzeit kann auch wie ein Profi Gitarre spielen und voll gut erzählen.           Paul, 3f

Am besten gefallen an der Vorlesung hat mir, dass er die Stimme verstellt hat und das Runterrutschen am Spinnenseil in Zeitlupe.                                                        Anne, 3f

Ich fand gut, dass Sascha Gutzeit so gut die Stimme verstellen konnte und dass er beim Gitarre spielen so hoch springen konnte. Ich fand auch den Hund und den Frosch gut, die waren richtig witzig. Und natürlich die Lieder, die waren am besten. Er hat eine Geschichte von der Detektivspinne Luise vorgespielt. Ich fand seine Gitarre auch cool.                                                                                                                                Lola, 3f

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.