Stadtschüler schaffen Historisches: zweimal Platz 1!

Am Freitag, den 03.05.2019, fanden im Butzbacher Schwimmbad die diesjährigen Schwimmmeisterschaften der Wetterauer Grundschulen statt. 18 kleinere und größere Schulen schickten ihre „Wasserratten“ nach Butzbach. In vier Disziplinen traten die Kinder gegeneinander an: 25m Brustschwimmen, Streckentauchen, 10x25m Freistilstaffel und 8min Dauerschwimmen.

Die Stadtschule a.d. Wilhelmskirche mit Lisa Böttcher, Magnus Bucerius, Florian Dyroff, Shashank Halmandge, Lou Neumann, Anastasia Nikolic, Jan Mörler, Jana Schäffler, Simon Veller und Lilly Vorbach zeigte bereits im ersten Durchgang, dem 25m Brustschwimmen, dass auch dieses Jahr wieder mit ihr gerechnet werden muss.  Auch beim Tauchen zeigten die Schüler/innen super Leistungen. Trotzdem mussten die Kinder bei den letzten beiden Wettkämpfen nochmal alles geben, auch wenn hier und da die Kräfte bereits nachließen.

Um so größer war die Freude bei der abschließenden Siegerehrung: die Stadtschule ist nach 2017 wieder Kreismeister im Schwimmen!

Keine zwei Wochen später, am 15.05.2019, trafen sich die Wetterauer Grundschulen erneut. Diesmal zum Leichtathletikfest im Bad Nauheimer Waldstadion. Ein Heimspiel für uns. Die „Wiki“ reiste mit Tugra As, Amalia Capitain, Johanna Decker, Florian Dyroff, Lucie Hoppmann, Livia Houck, Jan Mörler, Hannah Puchta, Cem Sancar und Leonard Senft an. Die kleinen großen Athletinnen und Athleten mussten vier Teildisziplinen bewältigen: einen Zonenweitsprung, einen Weitwurf aus dem Stand, eine 50m Hindernis-Staffel und einen Team-Biathlon, bei dem ein 2er-Paar abwechselnd laufen und auf Hütchen werfen musste.

Die Kinder zeigten in allen Wettkämpfen beeindruckende Leistungen, so dass die Spannung bei der Siegerehrung sehr groß war. Bei Bekanntgabe des Siegers kannten der Jubel und die Freude über den Sieg keine Grenzen.

Damit schafft die Stadtschule Historisches: ein Double-Sieg mit den Kreismeistertiteln im Schwimmen und der Leichtathletik.

Die Schulsportleiter Michael Behrens und Daniel Droßard-Paal sowie die gesamte Schulgemeinde sind unsagbar stolz auf unsere Sportlerinnen und Sportler.

Daniel Droßard-Paal

Laufen 19-06-11Schwimmen 19-06-11

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.