Besuch des Kultusministers

Besuch des Kultusministers Prof. Alexander Lorz

Das Ganztagsangebot der Stadtschule stand am 11.02.2015 für den hessischen Kultusminister Prof. Alexander Lorz im Mittelpunkt. Aus diesem Grund besuchte er die Stadtschule und erhielt einen Nachmittag lang Einblicke in einzelne AGs wie Kochen, Trommeln oder Inliner fahren. Zudem inspizierte er die Mensa und die Hausaufgabenbetreuung.

 

Anhand einer anschließenden Präsentation erläuterte die Schulleiterin H. Stephan-Jünemann, gemeinsam mit Schulamtsdirektor Alexander Hof, Elternvertretern und Betreuern, das Konzept der Schule, das bereits vor 10 Jahren als Wetterauer Pilotprojekt gestartet worden war. 660 Schüler besuchen derzeit die Schule, 411 Kinder nehmen das Ganztagsangebot an beiden Standorten wahr – mit steigender Tendenz.

Auch Betreuungsangebote in den Ferien werden von vielen Schülern gerne genutzt. Verschiedene Vereine Bad Nauheims sowie die Musikschule sind eng mit der Schule verzahnt, um das Ganztagsangebot so attraktiv und abwechslungsreich wie möglich zu machen. In vielen Details wurde deutlich, dass es nicht immer ein leichter, jedoch ein spannender Weg bis hierher war. Herr Lorz zeigte sich am Ende des Tages beeindruckt, wie gut „Ganztagsschule“ funktionieren kann!