Tagesablauf

 

Gemeinsam schmeckt es besser!

Nach dem Unterricht begegnen sich die Kinder der einzelnen Jahrgangsstufen in der Schulmensa zum gemeinsamen Mittagessen. Die kindgerechten Mahlzeiten werden täglich frisch angeliefert.
Im Anschluss haben die Kinder verschiedene Möglichkeiten, ihre Freizeit zu gestalten.

 

Arbeitsgemeinschaften

In der Schule finden täglich eine Vielzahl von AGs statt, die sich in ihrem Angebot auf die einzelnen Wochentage verteilen. Die Programmhefte werden zur Einwahl auf die Homepage gestellt, sodass Eltern gemeinsam mit ihren Kindern eine Auswahl treffen können. Im Anmeldezettel, den die Kinder über ihre Postmappen erhalten, können die AG-Wünsche angegeben werden. Nach Anmeldeschluss erfolgt die Einwahl seitens der Schule. Die Kinder werden von den AG-Leitungen über eine Teilnahme informiert. Die AG-Plätze sind leider begrenzt.

Daher können nicht alle Wünsche berücksichtigt werden. Die Teilnahme erstreckt sich auf ein Schulhalbjahr und verpflichtet zu einer verbindlichen und regelmäßigen Teilnahme. Sollte ein Kind aus einer AG ohne Angabe eines triftigen Grundes abgemeldet werden, so erhält es für das darauffolgende Halbjahr eine AG-Sperre. Eine Abwesenheit muss in jedem Fall schriftlich beim AG-Leiter bzw. bei der AG-Leiterin entschuldigt werden.

Weitere Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften sind im  Download-Bereich zu finden. 

 

Inselangebote

Inselangebote sind von den Kindern täglich frei wählbar und können nach Lust und Laune ausgewählt werden. Eine Übersicht zu den einzelnen Angeboten erhalten die Kinder in ihren Klassenräumen sowie in der Mensa.

Sowohl in den AGs als auch in den Inselangeboten arbeiten die Lehrkräfte mit den Betreuungskräften Hand in Hand und gestalten gemeinsam eine für die Kinder attraktive Freizeit.