Ganztag

Den ganzen Tag in der Schule, warum nicht?! Kinder brauchen auch außerhalb des Unterrichts Angebote, um ihre Fähigkeiten zu fördern, ihre Neigungen zu entwickeln und ihre Defizite auszugleichen. Viele berufstätige Eltern sind auf eine qualitativ hochwertige sowie zuverlässige Betreuung angewiesen.

Im Rahmen eines Pilotprojektes von Staatlichem Schulamt, der Stadt Bad Nauheim sowie dem Schulträger Wetteraukreis wurden die städtischen Horte in das Modell einer offenen Ganztagsschule integriert.

Diese erweiterte Form einer offenen Ganztagsschule mit ihren vielen Neigungsangeboten bietet in Verbindung mit einem warmen Mittagessen und festen Betreuungszeiten ein Höchstmaß an Anregung, Förderung, Geborgenheit und Verlässlichkeit. Sie bietet mehr als Schule ist und Hort sein kann, nämlich ein pädagogisches Kontinuum über den Vormittag hinaus.

Liebe Eltern der Jahrgangsstufe 1-2,

Ihr Kind nimmt verpflichtend an den Lernzeiten der Schule teil. Über das Konzept wurden Sie auf den Infoveranstaltungen sowie den entsprechenden Elternabenden informiert. Unter der Rubrik „Konzepte“ können Sie sich zu dem Thema gerne weiter einlesen und unser Konzept downloaden.

Hier erfahren Sie auch etliche Übungsangebote, mit denen Sie Ihr Kind im häuslichen Rahmen unterstützen und die Lernzeiten begleiten können.

Liebe Eltern der Jahrgangsstufen 3-4,

in diesem Schuljahr haben Sie wieder die Möglichkeit Ihr Kind zu einer Hausaufgabenbetreuung in der Schule anzumelden. Dies gilt nicht nur für die Eltern, deren Kinder bei unserem Träger „Jugendberatung und Jugendhilfe“ angemeldet sind. Da die Hausaufgabenbetreuung von Lehrkräften durchgeführt wird, können im Rahmen unseres Ganztagskonzepts alle Kinder der Jahrgangsstufen 3-4 kostenfrei daran teilnehmen.

Uns ist es ein großes Anliegen, stetig die Qualität unserer ganztägig arbeitenden Schule zu verbes­sern. Daher bieten wir von Montag bis Donnerstag eine kostenfreie Hausaufgabenbetreuung an. Wir erhoffen uns dadurch, dass möglichst viele Elternhäuser von dem Angebot Gebrauch machen und spürbar eine Entlastung des Familienalltags erleben werden. Die Tage sind hierbei jedoch nicht einzeln buchbar.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine Anmeldung Ihres Kindes zu der Hausaufgabenbetreuung. Diese findet immer im Anschluss an den Unterricht statt, sodass Ihr Kind wie gewohnt zu einem gemeinsamen Mittagessen zuhause sein kann. Da wir mit dem Unterricht an jedem Tag immer um 7:55 Uhr morgens starten, wird Ihr Kind an keinem Tag länger in der Schule sein als bis 12:25, bzw. 13:15 Uhr.

Die Anmeldung zur Hausaufgabenbetreuung erfolgt verbindlich für ein Schuljahr.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.